Preiserhöhung EPS-Dämmstoffe zum Juli 2018

Die angekündigte Preiserhöhung EPS-Dämmstoffe zum Juli 2018 in Höhe von 9% und mehr fiel nicht ganz so dramatisch aus wie befürchtet. Je nach Hersteller schwankt die Preiserhöhung zwischen 5 und 9%. 

Als Begründung für die Preiserhöhung werden die gestiegenen Rohstoffkosten genannt, sowie die Verknappung der Transportkapazitäten die eine starke Erhöhung der Frachtkosten nach sich zog.

Gerne können Sie kostenlos und unverbindlich Ihre objektspezifischen Einkaufskonditionen anfragen.